Veranstaltungen für medizinisches Fachpersonal

Ob Kongresse, Symposien, Fortbildungen, Online-Events oder medizinische Arbeitskreise - hier finden Sie alle Veranstaltungen, an denen Humana teilnimmt oder von der Humana Akademie ausgerichtet werden. Vielleicht ist eine der Veranstaltungen ja auch für Sie interessant. Wir freuen uns, Sie dort zu treffen.

Veranstaltungen im Überblick:

1
Ort / Date
2
Veranstaltungsart
1
Ort / Date
Alle Filter zurücksetzen
17.03.2023

Geburtshilfe im Dialog

Wir alle Zusammen zum Dialog in Mannheim 2023! Lernen Sie unser Humana und Humana Akademie Team persönlich vor Ort in Mannheim kennen. Wir freuen uns Sie zu sehen!

ORT Rosengarten Mannheim
Rosengartenpl. 2
68161 Mannheim

Ergänzende Informationen

Veranstaltungszeitraum: Freitag 17.03. – Samstag 18.03.2023

Das Hauptprogramm des Congress’ Geburtshilfe im Dialog wird ergänzt durch das parallele Programm im Congress-Foyer.

Dem Programm des Congress-Foyer können Präsenz Congressteilnehmer:innen Live und in individueller Atmosphäre beiwohnen und sich direkt am Dialog beteiligen.

Teilnehmer:innen des Online Congress erleben das Congress-Foyer-Programm live im Online-Congress und sind über die Chat-Fragen Funktion direkt beteiligt.

Im Congress-Foyer werden alle Referent:innen nach Ihren Vorträgen in der Speakers Corner mit den Teilnehmer:innen in einen vertiefenden Dialog zu der Thematik Ihrer Vorträge treten.

Zusätzlich interessante Themen erwarten Sie im Congress-Foyer: Notfallmanagement, BabyShiatsu & Shonishin, der Frische-Kick, Akupunktur & Chin. Medizin in der Geburtshilfe.

Fachaussteller und Industrie können sich am Programm des Congress-Foyer beteiligen und Sie in Kurz-Symposien und mit Produktvorstellungen informieren.

Der Congress Geburtshilfe im Dialog wird Hybrid, also Präsenz in Mannheim und als Online-Congress durchgeführt. On Demand besteht optional für 3 Wochen nach dem Congress die Möglichkeit, alle Vorträge und Symposien in Ruhe nochmals zu genießen oder zu vertiefen.

Kommen Sie 2023 nach Mannheim zu dem Congress in der Geburtshilfe, der so viel Wärme und Herzlichkeit ausstrahlt und wo die interdisziplinäre Familie des Fachgebietes der Geburtshilfe in einzigartiger Atmosphäre zusammenkommt, um sich über die aktuellen Themen auszutauschen.

In diesen Zeiten wichtiger denn je, persönliche Kontakte.

Mannheim – Professionell. Perfekt. Einzigartig.

17.11.2023

Forum Hebammenarbeit Mainz

Ein Kongress-Konzept, das Raum schafft für Ihre Bedürfnisse – Raum für inspirierende Begegnungen, wissenschaftliche Themen sowie für den Austausch mit Kolleg:innen und Expert:innen.  

ORT Rheingoldhalle Mainz
Rheinstr. 66
55116 Mainz

Ergänzende Informationen

Veranstaltungszeitraum: Freitag 17.11. – Samstag 18.11.2023

Das Forum Hebammenarbeit hat es sich zum Ziel gesetzt, Ihnen als Hebamme praxisnahe Fortbildungen zu bieten, die Sie in Ihrem Arbeitsalltag weiter bringen. Auf der begleitenden Industrieausstellung können Sie außerdem Produkte kennenlernen und mit Vertreter:innen der Industrie ins Gespräch kommen. Auch wir sind vor Ort! Besuchen Sie uns, stellen Sie uns Ihre Fragen und erfahren Sie mehr über Humana Expert:innen - wir freuen uns auf den Austausch mit Ihnen.

Programm Freitag

08:00 – 09:45 Uhr Einlass und Besuch der Industrieausstellung

09:45 – 10:00 Uhr Begrüßung

10:00 – 11:00 Uhr CTG: Fallbeispiele und interaktive Beurteilung | Dr. Sophia Andres

11:00 – 12:00 Uhr Intermittierende Auskultation - eine alte Technik wieder neu erlernen | Hemma Pfeifenberger

12:00 – 13:30 Uhr Mittagspause | Besuch der Industrieausstellung

13:30 – 14:30 Uhr Hebammenkreißsaal - Wie kann man dieses Betreuungskonzept etablieren? | Gudrun Zecha

14:30 – 15:30 Uhr Gewalt und Übergriffe in der Geburtshilfe: Gibt's doch gar nicht? Doch! | Stefan Freck

15:30 – 16:30 Uhr Kaffeepause | Besuch der Industrieausstellung

16:30 – 17:30 Uhr Empfehlungen zur Geburtsleitung von Zwillingsschwangeren | Prof. Dr. Dieter Grab

17:30 – 18:30 Uhr Update Notfallmanagement: Präeklampsie | Dr. Sven Hildebrandt

18:30 Uhr Ende Tag 1 der Veranstaltung

Programm Samstag

08:00 – 09:00 Uhr Einlass und Besuch der Industrieausstellung

09:00 – 10:00 Uhr Wissensupdate - Arzneimitteltherapie der Mutter in der Schwangerschaft und Stillzeit | Dr. Eleanor Hüttel

10:00 – 11:00 Uhr "Unter Schmerzen sollst du gebären" - musst du aber nicht. Methoden der Schmerzbewältigung unter der Geburt | Jana Friedrich

11:00 – 12:30 Uhr Mittagspause | Besuch der Industrieausstellung

12:30 – 13:30 Uhr Auf kulinarische Entdeckungsreise - Beikosternährung up to date | Natalie Stadelmann

14:30 – 15:30 Uhr Kaffeepause | Besuch der Industrieausstellung

15:30 – 16:30 Uhr Rektusdiastase aktuell | Judith Kulesza

16:30 – 17:30 Uhr Covid Fakten statt Fake News - mit sicherem Wissen Familien beraten und schützen | Dr. Janine Zöllkau

17:30 Uhr Ende Tag 2 der Veranstaltung

30.11.2023

31. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Perinatale Medizin

"Cogito ergo sum" - Die Einladung erfolgt zum eigenständigen Denken, um sich über die interprofessionelle Verbesserung der maternalen und feto-neonatalen Gesundheit auszutauschen.  

ORT Mercure Hotel MOA Berlin
Stephanstraße 41
10559 Berlin

Ergänzende Informationen

Veranstaltungszeitraum: Donnerstag 30.11. – Samstag 02.12.2023

Kongresspräsident

Prof. Dr. med. Mario Rüdiger
Universitätsklinikum Carl Gustav Carus Dresden
Klinik und Poliklinik für Kinder- u Jugendmedizin
Abt. für Neonatologie und Pädiatrische Intensivmedizin

Wissenschaftliches Komitee

Prof. Dr. med. Cahit Birdir
Leitender Oberarzt für Geburtshilfe und Pränataldiagnostik

Dr. med. Jennifer Lucia Winkler
Funktionsoberärztin Geburtshilfe

Dr. med. Barbara Seipolt
Leitende Oberärztin
Neonatologischer Schwerpunkt der Kinderintensivstation

Dr. med. Lars Mense
Funktionsoberarzt
Neonatologischer Schwerpunkt der Kinderintensivstation

Katharina Langton
Hebammenkunde

Sabine Männchen
Hebamme

Franziska Epple
Diplom-Psychologin

Marion Sommerfeld
Kinderkrankenschwester

Humana Akademie

Die Humana Akademie ist offizieller Ausrichter von Jahrestagungen etablierter Arbeitskreise für Neonatologie und pädiatrische Intensivmedizin in vielen Regionen Deutschlands. 

Seit über 30 Jahren fördert die Humana Akademie den aktiven Dialog zwischen Universitäten und medizinischem Fachpersonal. Der einzigartige Austausch zwischen Professoren, Ärzten und Pflegekräften garantiert eine Perspektiven- und Meinungsvielfalt, bei der alle Seiten profitieren. Auf den Veranstaltungen werden nicht nur neuste geltende Lehrmeinungen und Fachwissen vermittelt, sondern auch ganz persönliche Erfahrungen aus der medizinischen Praxis ausgetauscht. 

Das, was im Klinikalltag oft zu kurz kommt, steht bei der Humana Akademie im Mittelpunkt: das Gespräch von Mensch zu Mensch. Bewährte und neue Behandlungsmethoden werden hier miteinander und nicht gegeneinander diskutiert – auf kollegialer Ebene in einer Atmosphäre, die das Kennenlernen fördert und Lust auf ein Wiedersehen macht. 


Humana Experten Säugling bei Untersuchung

Humana Experten-Service

Sie haben medizinische Fachfragen oder suchen Informationen zu unseren Produkten? Unsere Kollegen vom Experten-Service helfen Ihnen gerne weiter.

Mo.-Fr. 9-17 Uhr

+49 (0) 421 243-26 555

expertenservice@humana.de

zurück nach oben